FANDOM


In einem alten, großen, weit entfernten Wald liegen die Traumberge. Für die Menschen sind sie  augenscheinlich nur normale Berge, denn der Name und deren Bedeutung sind über viele Jahrhunderte in Vergessenheit geraten. Irgendwo, am Fuß des erste Berges, ist hinter verwildertem, wucherndem Dickicht eine kleine Felsspalte zu finden. Die Bewohner sehen diese als Haupteingang, obwohl sowohl dieser, als auch jeder andere mögliche Zugang von ihnen strikt gemieden wird. Vor dieser Spalte, in der Vegetation kaum auszumachen, hat seit Anbeginn der Weltentrennung der Wächter seinen Posten und seine Aufgabe gefunden. An ihm, so sagt man, kommt niemand vorbei. Der Gang ins Berginnere ist stockdunkel, eng und verwinkelt. Hier unbeschadet rauf- oder runterzukommen scheint ein Akt des Unmöglichen.

Der Wächter war einst ein großer, kräftiger Mann - einer der besten Jäger und Kämpfer weit und breit. Er lebte in den Bergen vor langer, langer Zeit. Sein Name und seine Herkunft sind inzwischen vergessen und man kennt ihn nur als den "Wächter".

Da er schon seit Jahrhunderten nicht mehr geredet hat, kennt auch niemand seine Geschichte.

Ob sich das wohl noch ändern wird?

Informationen zum Zeichnen Edit

Zu seinem Äußeren: Er war einst ein normaler Bewohner der Traumberge, dementsprechend ist seine Haut in warmen Grautönen gehalten.

Von der langen Zeit in der Vegetation und einem Zauber von Früher ist er umrankt und festgewachsen. Großartig festgelegt ist die Bewucherung auf ihm nicht, man kann sich also auch gerne selbst austoben! Es sollte nur zumindest bis zur Hüfte/Taille fast komplett bewachsen sein (dementsprechend Grüntöne und Brauntöne).

Seine Haare sind verwilderte, filzige Dreadlocks, am Ansatz etwas Dunkler, so wie auch die Augenbrauen etwas dunkler sind. Der Rest ist leicht ausgeblichen und etwas bemoost.

In seinem Gesicht sind viele traditionelle Male eintätowiert, entweder in einem dunklen Grauton oder ganz leicht grünlich. Die gleichen kleinen Punkte ziehen sich über den Hals (Seite) und die Schultern (oben) über die Arme (müsste man auf dem Bild oben sehen).

Das was von seiner Kleidung übrig geblieben ist und nicht überwachsen ist, ist hell (W1/W3 oder beige).

Seine Augen sind komplett weiß. Er hat seine eigene, magische Art zu sehen. (Weshalb das Anschleichen auch eigentlich so schwierig ist...)


- weitere Infos folgen evtl -

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.